Bergdorf Ebnit













Das Feriendorf von oben



Feriendorf Ebnit

Hier können Sie geschichtliches über das Feriendorf erfahren.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ebnit

Das Feriendorf


  • Die Region

Die zentrale Lage im Ballungsraum "Vorarlberger Rheintal", jedoch abseits des Wirtschaftsgeschehens, machen Ebnit zu einem beschaulichen, ruhig gelegenen Dornbirner Bergdorf mit hoher landschaftlicher Attraktivität und ausgesprochener Erholungsqualität.

Mitten im Naturschutzgebiet, ohne Durchgangsverkehr finden Sie Zeit für sich und Ihre Familie.



  • Das Bergdorf
  • Ebnit
Nur ein paar Kilometer entfernt von Dornbirn befindet sich das Bergdorf Ebnit. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist im Ebnit genau richtig. Hier kann Mann und Frau vortrefflich bei gemütlichen Winterwanderungen und Spaziergängen die Seele baumeln lassen.

Langeweile gibt es nicht - dafür sorgen die verschiedenen Angebote wie Schifahren, Rodeln, Langlaufen, Eislaufen bis hin zum Reiten und zur Pferde-Schlittenfahrt. Ein Hochseilgarten gibt die Möglichkeit zu gesichertem Abenteuer mit Schwebe- und Klettererlebnis.







 
 
  • Wanderung ins Bergdorf Ebnit

Von der Karren-Bergstation führt der Weg über den Kühberg nach Schuttannen, dann weiter Richtung Schönermannalpe.
 
Dort hat man im wahrsten Sinne des Wortes den schönsten Ausblick am höchsten Punkt der Wanderung. Richtung Fluhereck geht es am Pfarrers Älpele vorbei ins Ebnit. Die Wanderung ist auch vom Ausgangspunkt Ebnit
(Dorfmitte - Kirche) möglich.
 
Ausgangspunkt:
Bergstation Karren (Panoramarestaurant *)
- Kühberg* - Schuttannen* - Hinterbergalpe - Schönermannalpe - Fluhereck - Pfarrersälpele*-